US-Besuchsvisum

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Kostenlose Beratung
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Holen Sie sich kostenlose Beratung

Warum ein US-Besuchsvisum beantragen?

  • Entdecken Sie die „Stadt, die niemals schläft“
  • Bleiben und reisen Sie bis zu 180 Tage in den USA
  • Nehmen Sie während Ihres Aufenthalts in den USA an Konferenzen und Veranstaltungen teil
  • Genießen Sie köstliche Gerichte und haben Sie Spaß in Vergnügungsparks
  • Beruhigen Sie Ihre Augen mit dem Grün der Nationalparks
  • Visumbearbeitung in nur 21 Tagen
  • Beantragen Sie später ein Arbeitsvisum

Planen Sie, die Vereinigten Staaten zu besuchen, um Verwandte zu treffen oder einen Urlaub zu verbringen? Das US-Besuchsvisum ist alles, was Sie für eine Kurzreise in das Land benötigen. Die Vereinigten Staaten von Amerika bieten je nach Besuchszweck viele Visa für kurzfristige Aufenthalte an.  

Arten von US-Besuchsvisa

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der Arten von Besuchsvisa und deren Zweck.

Art des Visums Proviant erlaubt
B-1

Nehmen Sie an einer Konferenz teil, beraten Sie sich mit Geschäftspartnern oder verhandeln Sie einen Vertrag

B-2

Für Touristen im Urlaub und Menschen, die in die USA kommen, um an Amateurwettbewerben oder gesellschaftlichen Veranstaltungen teilzunehmen oder sich medizinisch behandeln zu lassen.

Durchgang C

Für Ausländer, die durch die USA zu einem anderen Ziel reisen und während ihrer Reise einen kurzen Zwischenstopp in den USA einlegen.

Transit C-1, D und C-1/D

Für Besatzungsmitglieder internationaler Fluggesellschaften oder Besatzungsmitglieder von Seeschiffen, die in die USA reisen.

K-1

Für Personen, die verlobt sind und planen, einen US-Bürger zu heiraten und in die USA zu ziehen, kann der/die Verlobte möglicherweise ein K-1-Visum für die USA beantragen. Mit dem K-1-Visum können Inhaber innerhalb von 90 Tagen nach der Ankunft in die USA reisen, um ihren/ihren Verlobten zu heiraten. Nach der Heirat können sie eine Statusanpassung beantragen, um eine US Green Card zu erhalten.

 

Vorteile des US-B-Visums oder US-Besuchsvisums

  • Besuchen und bereisen Sie das Land für bis zu 6 Monate
  • Treffen Sie Ihre Freunde und Familie in den USA
  • Erkunden Sie die verschiedenen Städte und lernen Sie neue Leute kennen
  • Nehmen Sie an kurzfristigen Veranstaltungen teil
  • Lassen Sie medizinische Behandlungen und Gesundheitsuntersuchungen durchführen
  • Ein Visum für die mehrfache Einreise ermöglicht es einem Antragsteller, die USA für bis zu 10 Jahre zu besuchen.

Das B-2-Visum eignet sich am besten für ausländische Touristen, die die USA für einen kurzen Zeitraum besuchen. Es erlaubt einen Aufenthalt von maximal 6 Monaten und ist zehn Jahre gültig. Es ist relativ einfach, ein B2-Visum zu erhalten als andere Visa, und jedes Jahr werden in den USA etwa 1 Million B-Visa bearbeitet.

Details zum US-B2-Visum  

  • Sie müssen einen Nachweis vorlegen, dass Sie nach Ihrem Besuch in Ihr Heimatland zurückkehren werden.
  • Sie müssen einen Termin vereinbaren, um Ihr Biometrie- und Visuminterview einzureichen.
  • Personen mit einem gültigen US-Besuchsvisum, die eine Verlängerung beantragen, können dies erledigen, indem sie einen Termin im Visumantragszentrum vereinbaren und die Dokumente persönlich einreichen.
  • Kinder unter 14 Jahren und Senioren über 80 können die Dokumente einreichen, ohne das US-Konsulat/die US-Botschaft persönlich aufzusuchen.

Erforderliche Dokumente für ein B2-Besuchervisum für die USA

  • Gültiger Reisepass
  • DS-160-Bestätigungsseite
  • Zahlungsbeleg der Visagebühr
  • Aktuelle Fotos im vorgeschlagenen Format
  • Nachweis ausreichender Mittel zur Finanzierung Ihrer Reise
  • Ausreichende Reiseversicherung
  • Einzelheiten zu Ihrem Aufenthalt in den USA
  • Flugdaten
  • Aktueller Einkommensnachweis, zusammen mit anderen Finanzdokumenten
  • Nachweis, dass Sie nach dem Besuch in Ihr Heimatland zurückkehren werden

Schritte zur Beantragung eines USA-B2-Visums

  • Schritt 1: Füllen Sie das Online aus Bewerbung durch Ausfüllen des DS-160-Formulars.
  • Schritt 2: Laden Sie Ihr Foto im gewünschten Format hoch.
  • Schritt 3: Zahlen Sie den erforderlichen Betrag für Ihre Visumgebühren und erhalten Sie einen Ausdruck der Bestätigungsseite.
  • Schritt 4: Vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächstgelegenen US-Konsulat/der nächstgelegenen US-Botschaft für Ihr Touristenvisum-Interview.
  • Schritt 5:  Stellen Sie die erforderlichen Dokumente zusammen und bereiten Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vor – üben Sie, indem Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen einstudieren.
  • Schritt 6: Informieren Sie sich über die ungefähre Wartezeit für einen Interviewtermin für ein Nichteinwanderungsvisum im US-Konsulat oder in der US-Botschaft.
  • Schritt 7: Erscheinen Sie zum Visuminterview. Bewerber im Alter von unter 14 bis 79 Jahren müssen zu ihren Visumsgesprächen in der US-Botschaft erscheinen. Bewerber unter 13 Jahren und über 80 Jahren sind von persönlichen Vorstellungsgesprächen befreit.

US-Visum C1

Anschlussflüge zu weit entfernten Orten erfordern oft einen Zwischenstopp innerhalb der Vereinigten Staaten. Um durch die USA zu reisen oder auch nur einen Zwischenstopp einzulegen, ist ein US-Transitvisum oder C1-Visum erforderlich. Dieses Visum ermöglicht Ihnen einen Aufenthalt in den USA, während Sie in ein anderes Land reisen.

Details zum US-C1-Visum

  • Das US-C1-Visum ermöglicht Ihnen die Einreise in die USA und einen kurzen Aufenthalt, bis Ihr geplanter Flug oder Ihr geplantes Schiff in den USA stationiert ist.
  • Mit diesem Visum dürfen Sie nur für kurze Zeit in die USA reisen oder sich dort aufhalten.
  • Mit diesem Visum dürfen Sie weder studieren noch Geschäfte machen.
  • Der durch dieses Visum erlaubte Aufenthalt kann nach der Genehmigung nicht verlängert, angepasst oder geändert werden.
  • Mit einem Transitvisum ist nur eine Person erlaubt, und Familienangehörige können mit diesem Visum nicht mitgebracht werden.
  • Die Gültigkeitsdauer eines C1-Visums ist sehr kurz. Damit können Sie maximal 29 Tage oder bis zum Abflugdatum auf Ihrem Ticket aus den USA bleiben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Anforderungen für ein US-Visum C1

  • DS-160-Antragsformular.
  • Ein gültiger Reisepass mit mindestens einer leeren Seite zum Anbringen des Visums.
  • Ein aktuelles Foto, das den von den US-Behörden festgelegten Regeln entspricht.
  • Zahlungsbeleg der Visagebühren.
  • Details zu Social-Media-Konten.
  • Nachweis Ihrer Genehmigung zur Einreise in das Land Ihres endgültigen Reiseziels.
  • Reiseroute und Flugdetails zu Ihrem endgültigen Ziel.
  • Brief, in dem der Zweck Ihres Besuchs an Ihrem endgültigen Reiseziel erläutert wird.
  • Beweisen Sie, dass Sie über genügend Geld verfügen, um Ihre Reise zu finanzieren.
  • Nachweis, dass Sie nach Ihrem kurzen Aufenthalt in den USA in Ihr Heimatland zurückkehren oder in ein anderes Land ausreisen werden.
  • Angaben zur Krankenversicherung.

Schritte zur Beantragung des US-Visums C1

  • Schritt 1: Füllen Sie das Online aus Bewerbung durch Ausfüllen des DS-160-Formulars.
  • Schritt 2: Laden Sie Ihr Foto im gewünschten Format hoch.
  • Schritt 3: Zahlen Sie den erforderlichen Betrag für Ihre Visumgebühren und erhalten Sie einen Ausdruck der Bestätigungsseite.
  • Schritt 4: Vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächstgelegenen US-Konsulat/der nächstgelegenen US-Botschaft für Ihr Touristenvisum-Interview.
  • Schritt 5:  Stellen Sie die erforderlichen Dokumente zusammen und bereiten Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vor – üben Sie, indem Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen einstudieren.
  • Schritt 6: Informieren Sie sich über die ungefähre Wartezeit für einen Interviewtermin für ein Nichteinwanderungsvisum im US-Konsulat oder in der US-Botschaft.
  • Schritt 7: Erscheinen Sie zum Visuminterview.

US-D-Visum

Das D-Visum, auch Crew-Member-Visum genannt, wird für Besatzungsmitglieder internationaler Fluggesellschaften oder kommerzieller Schiffe ausgestellt und ermöglicht ihnen einen kurzen Zwischenstopp oder eine Durchreise durch die USA während ihrer Reise an einen anderen Ort. Dieses Visum ist eines der von der Regierung ausgestellten Nichteinwanderungsvisa.

Einzelheiten zum US-D-Visum

  • Dieses Visum wird nur für Besatzungsmitglieder internationaler Fluggesellschaften und Handelsschiffe ausgestellt.
  • Mit diesem Visum dürfen sich die Besatzungsmitglieder maximal 29 Tage in den USA aufhalten.
  • Besatzungsmitglieder mit einem D-Visum können den Hafen oder Flughafen verlassen, müssen die USA jedoch innerhalb von 29 Tagen nach ihrer Ankunft verlassen.
  • Die Bearbeitungszeit für das D-Visum variiert je nach Arbeitsbelastung der US-Botschaft zwischen 3 und 5 Tagen oder sogar bis zu 2 Wochen.

Anforderungen des US-D-Visums

Um ein D-Visum zu erhalten, sollte ein Bewerber den folgenden Berufsbildern angehören:

  • Flugbegleiter oder Pilot in einem Verkehrsflugzeug
  • Kapitän, Matrose oder Maschinist auf einem Seeschiff
  • Rettungsschwimmer, Kellner, Koch oder andere Hilfskräfte auf Kreuzfahrtschiffen
  • Auszubildender an Bord eines Ausbildungsschiffes

Personen, die zu den folgenden Berufsprofilen gehören, haben keinen Anspruch auf ein D-Visum:

  • Trockendockarbeiter, die arbeiten, wenn das Schiff in einem US-Hafen vor Anker liegt
  • Die Insassen eines Fischereifahrzeugs mit Betriebsbasis oder Heimathafen in den USA
  • Ad-hoc-Küstenoffizier
  • Besatzung einer Privatyacht, die für mehr als 29 Tage in den USA vor Anker liegen wird
  • Matrosen auf einem Schiff, das zum Äußeren Festlandsockel fährt

Erforderliche Dokumente für das US-D-Visum

  • DS-160-Antragsformular.
  • Ein gültiger Reisepass mit mindestens einer leeren Seite zum Anbringen des Visums.
  • Ein aktuelles Foto, das den von den US-Behörden festgelegten Regeln entspricht.
  • Zahlungsbeleg der Visagebühren.
  • Eine Kopie der Bestätigungsseite für das Visuminterview.
  • Ein Schreiben Ihres Unternehmens oder Arbeitgebers, in dem Sie den Zweck Ihres Besuchs angeben und folgende Angaben machen:
    1. Name Ihres Schiffes
    2. Dauer Ihres Aufenthalts in den USA
    3. Datum und Hafen der Ein- und Ausreise
    4. Ihr Stellenprofil, zusammen mit Ihrer Stellenbeschreibung und Ihren Verantwortlichkeiten
    5. Ihre Gehaltsabrechnungen während Ihres Aufenthalts in den USA
  • Der Nachweis Ihrer Beziehungen zu Ihrem Heimatland umfasst Familiendokumente, Eigentumsurkunden und einen Arbeitsvertrag, um zu beweisen, dass Sie nicht länger als 29 Tage in den USA bleiben werden.
  • Kopien der Arbeitsunterlagen von Ihrem Arbeitgeber.
  • Ihr Continuous Discharge Certificate (CDC).
  • Eine Kopie Ihrer Reisegenehmigungsdaten von Ihrem Unternehmen.
  • Ihre Qualifikationen und Bildungsdetails.
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis, aus dem hervorgeht, dass Sie keine Vorstrafen haben.

Schritte zur Beantragung des D-Visums

  • Schritt 1: Füllen Sie das Online aus Bewerbung durch Ausfüllen des DS-160-Formulars.
  • Schritt 2: Laden Sie Ihr Foto im gewünschten Format hoch.
  • Schritt 3: Zahlen Sie den erforderlichen Betrag für Ihre Visumgebühren und erhalten Sie einen Ausdruck der Bestätigungsseite.
  • Schritt 4: Vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächstgelegenen US-Konsulat/der nächstgelegenen US-Botschaft für Ihr Touristenvisum-Interview.
  • Schritt 5:  Stellen Sie die erforderlichen Dokumente zusammen und bereiten Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vor, indem Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen einstudieren.
  • Schritt 6: Informieren Sie sich über die ungefähre Wartezeit für einen Interviewtermin für ein Nichteinwanderungsvisum im US-Konsulat oder in der US-Botschaft.
  • Schritt 7: Erscheinen Sie zum Visuminterview.

Wie kann Y-Achse Ihnen helfen?

Y-Axis genießt das Vertrauen Tausender Menschen und ist eines der weltweit führenden Visa- und Einwanderungsberatungsunternehmen. Unser Team aus Visa- und Einwanderungsexperten bietet umfassende Beratung, um Ihnen einen einfachen und erfolgreichen Visumantrag zu gewährleisten. Wir sind bestrebt, Sie mit Folgendem zu unterstützen:

  • Zusammenstellen der erforderlichen Unterlagen
  • Wir beraten Sie zu den finanziellen Details, die ausgewiesen werden müssen
  • Ausfüllen der Antragsformulare
  • Prüfung Ihrer Unterlagen vor der Einreichung

Reisen Sie in die USA und überlassen Sie uns Ihre Visa-Sorgen. Kontaktieren Sie Y-Axis, um noch heute Ihr Visumverfahren einzuleiten!

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Kostenlose Beratung
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Holen Sie sich kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was Global Citizens über die Y-Achse sagen