Working-Holiday-Visum für Australien

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Warum ein Working-Holiday-Visum für Australien beantragen?

Genießen Sie die Gelegenheit, bis zu 12 Monate lang in Australien zu arbeiten und es zu erkunden. Mit diesem Visum können Sie bis zu 4 Monate lang studieren und mehrmals nach Australien ein- und ausreisen. Wenn Sie 3 Monate lang einer bestimmten Arbeit nachgehen, können Sie ein zweites Working-Holiday-Visum beantragen. Die Visumgebühr beträgt 635 AUD.

 

Wer sollte dieses Visum in Betracht ziehen?

Wenn Sie arbeiten und gleichzeitig Ihre Reisen finanzieren oder Berufserfahrung in Australien sammeln möchten, ist das Working Holiday Visum (Unterklasse 417) möglicherweise genau das Richtige für Sie. Es ist für Personen gedacht, die in Australien Urlaub machen und gleichzeitig arbeiten möchten.

 

Visum der Unterklasse 417 – Working-Holiday-Visum für Australien

Dieses Visum richtet sich an Personen, die neben ihrer Arbeit einen Urlaub in Australien verbringen möchten. Im Gegensatz zu anderen Visa gibt es für dieses Visum eine Altersgrenze, die je nach Land variiert, aber normalerweise zwischen 18 und 30 Jahren liegt, in manchen Fällen sogar bei 35 Jahren. Das Visum ist in der Regel ein Jahr lang gültig.

 

Liste der berechtigten Länder für das australische Working-Holiday-Visum

  • Belgien
  • Kanada
  • Republik Zypern
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Sonderverwaltungszone Hongkong (einschließlich Inhaber eines BNO-Passes)
  • Irische Republik
  • Italien
  • Japan
  • Korea
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Schweden
  • Taiwan (ausgenommen offizielle oder Diplomatenpässe)
  • Das Vereinigte Königreich

 

Mit Visum Unterklasse 417 zulässige Aktivitäten

Obwohl es sich bei der Unterklasse 417 in erster Linie um ein Urlaubsvisum handelt, kann der Inhaber in Australien eine Beschäftigung aufnehmen. Während der 12-monatigen Gültigkeit können Sie bis zu sechs Monate lang für denselben Arbeitgeber arbeiten und bis zu vier Monate lang studieren. Häufige Reisen nach und aus Australien sind gestattet, was Flexibilität für diejenigen bietet, deren Studium oder Beschäftigung dies erfordern könnte.

 

Zu erfüllende Bedingungen für Unterklasse 417

Um dieses Visum zu beantragen, müssen Sie Staatsbürger eines berechtigten Landes sein und bestimmte Bedingungen erfüllen, darunter:

  • Sie müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung innerhalb der Altersgrenzen liegen (auch wenn Sie vor der Entscheidung das 31. oder 36. Lebensjahr vollenden, kann Ihnen das Visum unter allen anderen Voraussetzungen möglicherweise noch erteilt werden).
  • Kein zuvor abgelehnter oder stornierter Antrag auf ein Visum der Unterklassen 417 oder 462.
  • Sie müssen über ausreichende finanzielle Mittel für Ihren Aufenthalt in Australien verfügen, in der Regel mindestens 5,000 AUD.
  • Erfüllt die Gesundheits- und Charakteranforderungen der australischen Regierung.
  • Bewerbung von außerhalb Australiens.

 

Berechtigungskriterien für das Working Holiday Visum

Die Hauptabsicht des Antragstellers sollte der Urlaub sein, die Arbeit sollte zweitrangig sein. Zu den Anforderungen gehören:

  • Nachweis der Altersberechtigung, mit besonderen Bestimmungen für kanadische, französische und irische Staatsbürger.
  • Es dürfen keine Angehörigen Sie während Ihres Aufenthalts begleiten.
  • Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit für den eigenen Lebensunterhalt und die Finanzierung der Weiterreise.
  • Einhaltung der gesundheitlichen und charakterlichen Anforderungen.

 

Voraussetzungen für die Beantragung eines Working-Holiday-Visums

Bewerber müssen Folgendes vorlegen:

  • Vorheriger Visumsverlauf.
  • Nachweis der finanziellen Mittel.
  • Altersnachweis und Wohnsitz in einem berechtigten Land.
  • Bestätigung, dass keine Angehörigen vorhanden sind.
  • Nachweis über die Begleichung aller ausstehenden Schulden gegenüber der australischen Regierung.
  • Einhaltung der australischen Werteerklärung.

 

Bearbeitungszeiten und Gebühren für das australische Working Holiday Visum

Die Bearbeitungszeit kann variieren, beträgt aber im Allgemeinen etwa 30 Tage. Die Antragsgebühr für das australische Working-Holiday-Visum beträgt 635 AUD.

 

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was Global Citizens über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen