Australien-Bannerbild

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Unterklasse 189 Visum

Das Subclass-189-Visum, auch bekannt als „Skilled Independent Visa“, richtet sich an Fachkräfte, die nicht von einem Arbeitgeber, einem Staat oder Territorium oder einem Familienmitglied gesponsert werden. Mit diesem Visum können Personen als ständige Einwohner in Australien leben und arbeiten.

 

Warum ein 189-Visum beantragen?

  1. Permanent Residency: Erhalten Sie das Recht, auf unbestimmte Zeit in Australien zu leben, zu arbeiten und zu studieren.
  2. Gesundheits-Zusatzleistungen: Zugang zu Medicare, Australiens umfassendem Gesundheitssystem.
  3. Zugang zu Bildung: Anspruch auf öffentliche Bildung für Kinder und Hochschuldarlehensprogramme.
  4. Reisefreiheit: Freiheit, nach Australien einzureisen und es zu verlassen, ohne dass zusätzliche Visa erforderlich sind.
  5. Weg zur Staatsbürgerschaft: Nachdem Sie die Wohnsitzerfordernisse erfüllt haben, können Sie die australische Staatsbürgerschaft beantragen.

 

Berechtigung zur Beantragung eines 189-Visums

 

Um für das Visum 189 in Frage zu kommen, müssen Antragsteller:

  • Sie haben einen Beruf auf der entsprechenden Berufsberufsliste.
  • Besorgen Sie sich eine geeignete Kompetenzbeurteilung für diesen Beruf.
  • Sie müssen zum Zeitpunkt der Einladung unter 45 Jahre alt sein.
  • Erfüllen Sie die Anforderungen der englischen Sprache.
  • Erzielen Sie beim Punktetest mindestens 65 Punkte.

 

189 Visabestimmungen

Die Bewerber müssen:

  • Senden Sie eine Interessenbekundung (EOI) über SkillSelect.
  • Erhalten Sie eine Einladung zur Bewerbung.
  • Eine positive Kompetenzbeurteilung in einem nominierten Beruf vorweisen.
  • Erfüllen Sie die Gesundheits- und Charakteranforderungen.
  • Erfüllen Sie die Punktetestkriterien mit einer Mindestpunktzahl von 65 Punkten.

 

Schritte zur Beantragung eines 189-Visums

  1. Überprüfen Sie die Berechtigung: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Teilnahmekriterien und Punktestände erfüllen.
  2. Fähigkeitsbewertung: Erhalten Sie eine positive Beurteilung für Ihren vorgeschlagenen Beruf.
  3. Senden Sie ein EOI: Reichen Sie eine Interessenbekundung über SkillSelect ein.
  4. Erhalten Sie eine Einladung: Warten Sie auf eine Einladung zur Beantragung des Visums.
  5. Visum beantragen: Reichen Sie Ihren Visumantrag mit allen erforderlichen Dokumenten innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Einladung ein.
  6. Gesundheits- und Charakterprüfungen: Sich den erforderlichen Gesundheitsuntersuchungen unterziehen und Charakterzertifizierungen vorlegen.
  7. Visa-Entscheidung: Warten Sie auf die Entscheidung über Ihren Visumantrag.

 

Bearbeitungszeit für das 189-Visum

Die Bearbeitungszeiten können je nach Umfang und Komplexität der Bewerbungen variieren. Im Durchschnitt werden 75 % der Anträge innerhalb bearbeitet 8 Monate, und 90 % werden innerhalb verarbeitet 11 Monate. Da diese Zeiten jedoch variieren können, ist es am besten, sich auf mögliche Verzögerungen vorzubereiten.

 

189 Visakosten

Die Kosten für das Visum der Unterklasse 189 beginnen bei AUD 4,115 für den Hauptantragsteller. Für jedes Familienmitglied, das mit Ihnen einen Antrag stellt, können zusätzliche Kosten anfallen. Es können auch zusätzliche Gebühren anfallen, etwa für Gesundheitsbeurteilungen, polizeiliche Bescheinigungen und Englisch-Sprachtests.

 

Dieses Visum bietet qualifizierten Arbeitskräften den Weg zu einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis und ermöglicht es ihnen, einen Beitrag zur australischen Wirtschaft zu leisten und gleichzeitig die Vorteile des Lebens in Australien zu genießen.

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was Global Citizens über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein unternehmensinternes Transfervisum?
Pfeil-rechts-füllen
Kann das Kanada-IKT-Visum meines Unternehmens abgelehnt werden und warum?
Pfeil-rechts-füllen
Was ist die Mindestaufenthaltsdauer für einen IKT-Bewerber in Kanada?
Pfeil-rechts-füllen
Ist Canada ICT eine offene Arbeitserlaubnis?
Pfeil-rechts-füllen
Wie lange ist das Intra-Company-Transfer-Visum gültig?
Pfeil-rechts-füllen
Kann ich mich nach Abschluss eines einjährigen IKT-Programms für PR bewerben?
Pfeil-rechts-füllen
Können mein Ehepartner und meine Kinder nach Kanada nachziehen, nachdem ich die kanadische IKT-Arbeitserlaubnis erhalten habe?
Pfeil-rechts-füllen
Ist es zwingend erforderlich, die in meinem Kanada-IKT-Visumantrag festgelegten Ziele zu erreichen?
Pfeil-rechts-füllen
Was sind die Vorteile der kanadischen IKT?
Pfeil-rechts-füllen
Ist ein Stellenangebot ein Muss für die Einwanderung nach Kanada im IKT-Bereich?
Pfeil-rechts-füllen