Touristenvisum für Thailand

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Warum ein Touristenvisum für Thailand beantragen?

  • Besuchen Sie Thailand und bleiben Sie dort bis zu 90 Tage
  • Entdecken Sie die exotische Schönheit der thailändischen Strände
  • Besuchen Sie die berühmten Touristenattraktionen in Bangkok und Pattaya
  • Erleben Sie das fantastische Nachtleben und thailändische Festivals wie Loy Krathong
  • Genießen Sie authentische thailändische Küche, das zudem das günstigste Land für einen Besuch im Ausland ist

Thailand ist ein Land mit üppigen grünen Dschungeln, kristallklaren blauen Ozeanen und einer reichen Kulturgeschichte und ein ganzjähriges Reiseziel. Britische Staatsbürger können ohne Visum nach Thailand reisen und dort 30 Tage bleiben, für einen längeren Aufenthalt benötigt man jedoch ein Thailand-Touristenvisum, das 90 Tage gültig ist.

Arten von Touristenvisa für Thailand

Es gibt zwei Arten von Touristenvisa für Thailand:

  • Kurzzeitvisum: Damit ist ein Aufenthalt von drei Monaten möglich, die maximale Aufenthaltsdauer beträgt jedoch 60 Tage am Stück.
  • Visum bei der Ankunft: Dies ermöglicht es Ihnen, das Visum nach Ihrer Ankunft im Land zu erhalten, aber Sie können nur 15 Tage bleiben. Dieses Visum kann an den großen internationalen Flughäfen in Thailand abgeholt werden.

Zulassungskriterien für ein Touristenvisum für Thailand

Sie haben Anspruch auf ein Touristenvisum für Thailand, wenn:

  • Sie gehören zu einem Land, das für die Einreise nach Thailand ein Visum benötigt
  • Sie verfügen über einen gültigen Reisepass mit einer Gültigkeit von sechs Monaten über Ihren Besuch hinaus
  • Sie haben einen Nachweis über Ihre Finanzdaten
  • Sie geben Einzelheiten zu Ihrem Ein- und Ausreisedatum an
  • Sie haben Details zu Ihren Hotel- und Flugbuchungen

Erforderliche Dokumente für ein Thailand-Touristenvisum

  • Ein sechs Monate gültiger Reisepass
  • Aktuelle Passfotos
  • Einzelheiten zur Reiseroute
  • Details zur Flug- und Hotelbuchung
  • Details zum Rückflug
  • Finanzielle Details, einschließlich der Sperrerklärungen der letzten drei Monate
  • Nachweis ausreichender Mittel zur Finanzierung Ihres Besuchs
  • Internationales Gesundheitszertifikat zur Gelbfieberimpfung
  • Ein Schreiben Ihres Unternehmens mit Angabe Ihrer Position und einer Stellenbeschreibung (für Geschäftsleute)

*Das Visum kann bereits vier Wochen vor Ihrem Reisedatum beantragt werden.

Bearbeitungszeit für ein Touristenvisum für Thailand

Die Bearbeitungszeit für Thailand beträgt in der Regel etwa 5–10 Werktage, nachdem das Konsulat oder die Botschaft den Visumantrag zusammen mit den erforderlichen Dokumenten erhalten hat. Das Visum kann storniert oder verzögert werden, wenn die vorgelegten Dokumente fehlerhaft sind oder falsche Informationen enthalten.

Wie kann Y-Achse Ihnen helfen?

Y-Axis ist eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen für Visa und Einwanderung. Unser Team aus Visa- und Einwanderungsexperten unterstützt Sie bei Folgendem:

  • Ausfüllen von Visumantragsformularen
  • Zusammenstellen der erforderlichen Unterlagen
  • Überprüfen Sie Ihren Antrag und Ihre Unterlagen, um eine erfolgreiche Einreichung sicherzustellen

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was Global Citizens über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen