Arbeiten in Kanada

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Eigentümer/Betreiber LMIA

Das Owner/Operator Labour Market Impact Assessment (LMIA) ist ein Weg für Unternehmer und Geschäftsinhaber, die in Kanada ein Unternehmen betreiben möchten und eine Arbeitserlaubnis beantragen müssen. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über die Gründe für eine Bewerbung anhand der Eigentümer-/Betreiberkategorie, der Zulassungskriterien, der Anforderungen, der Bewerbungsschritte, der Bearbeitungszeiten und der damit verbundenen Kosten.

 

Warum sich über den Eigentümer oder Betreiber bewerben?

  • Prioritätsverarbeitung: Anträge in der Kategorie „Eigentümer/Betreiber“ erhalten häufig eine vorrangige Bearbeitung, was eine schnellere Reaktionszeit im Vergleich zu anderen LMIA-Anträgen gewährleistet.
  • Kontrolle über das Geschäft: Erhalten Sie direkte Kontrolle und Beteiligung am Tagesgeschäft Ihres kanadischen Unternehmens.
  • Weg zum Daueraufenthalt: Der erfolgreiche Betrieb eines Unternehmens in Kanada kann Ihre Berechtigung für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis im Rahmen verschiedener Einwanderungsprogramme erheblich verbessern.
  • Kein Rekrutierungsaufwand erforderlich: Im Gegensatz zu anderen LMIAs verlangt das Eigentümer-/Betreiber-LMIA keinen Nachweis der Rekrutierungsbemühungen, was den Bewerbungsprozess einfacher macht.
  • Möglichkeiten zur Geschäftserweiterung: Bietet internationalen Unternehmern eine hervorragende Gelegenheit, ihre Geschäftstätigkeit auf den kanadischen Markt auszuweiten.

 

Berechtigung zur Bewerbung als Eigentümer oder Betreiber

Um Anspruch auf ein Eigentümer-/Betreiber-LMIA zu haben, müssen Antragsteller:

  • Sie verfügen über eine Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen, was in der Regel als Besitz von mehr als 50 % der Anteile oder als absolute Entscheidungsbefugnis definiert ist.
  • Zeigen Sie, dass ihr Unternehmen Arbeitsplätze für Kanadier oder Personen mit ständigem Wohnsitz schafft oder erhält.
  • Legen Sie einen tragfähigen Geschäftsplan vor, der Einzelheiten zum wirtschaftlichen Nutzen für Kanada enthält, wie z. B. die Schaffung von Arbeitsplätzen oder den Transfer von Fähigkeiten und Wissen.
  • Die Einreise nach Kanada darf nicht aus Sicherheits-, Gesundheits- oder Kriminalitätsgründen abgelehnt werden.

 

Anforderungen an Eigentümer oder Betreiber in Kanada

  • Unternehmenseigentum: Nachweis des Unternehmenseigentums oder der Beteiligung.
  • Geschäftsplan: Ein detaillierter Geschäftsplan, der den wirtschaftlichen Nutzen für Kanada darlegt.
  • Schaffung von Arbeitsplätzen: Nachweis, dass das Unternehmen Arbeitsplätze für Kanadier oder Personen mit ständigem Wohnsitz schaffen oder aufrechterhalten wird.
  • Aktives Management: Nachgewiesene Absicht und Fähigkeit, sich aktiv an der Unternehmensführung in Kanada zu beteiligen.
  • Finanzielle Investition: Erhebliche Investition in das Unternehmen, die ausreicht, um den Betrieb aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

 

Schritte zur Bewerbung als kanadischer Eigentümer oder Betreiber

  • Businessplan vorbereiten: Entwickeln Sie einen detaillierten Geschäftsplan, der die Rentabilität und den wirtschaftlichen Nutzen Ihres Unternehmens aufzeigt.
  • Dokumentation zusammenstellen: Sammeln Sie alle erforderlichen Dokumente, einschließlich des Nachweises des Unternehmenseigentums, der finanziellen Investition und aller anderen relevanten Informationen.
  • LMIA-Antrag einreichen: Füllen Sie den LMIA-Antrag aus und reichen Sie ihn zusammen mit der Antragsgebühr und allen Belegen bei Employment and Social Development Canada (ESDC) ein.
  • Nehmen Sie am Vorstellungsgespräch teil: Seien Sie bereit, bei Bedarf an einem Vorstellungsgespräch mit ESDC teilzunehmen, um Ihre Bewerbung und Ihren Geschäftsplan zu besprechen.
  • Beantragen Sie eine Arbeitserlaubnis: Sobald der LMIA genehmigt ist, beantragen Sie unter Verwendung des positiven LMIA eine befristete Arbeitserlaubnis bei Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC).

 

Bearbeitungszeit für kanadische Eigentümer oder Betreiber

Die Bearbeitungszeit für einen LMIA-Antrag für Eigentümer/Betreiber kann variieren, liegt jedoch im Allgemeinen zwischen 2 und 4 Monaten. Es ist wichtig, einen vollständigen und gut dokumentierten Antrag einzureichen, um Verzögerungen zu vermeiden.

 

Kosten für ein kanadisches Eigentümer- oder Betreibervisum

  • LMIA-Antragsgebühr: 1,000 CAD pro beworbener Stelle.
  • Gebühr für die Beantragung einer Arbeitserlaubnis: 155 CAD für einen Einzelantragsteller, plus 155 CAD für alle mitreisenden Familienmitglieder.
  • Gebühr für Biometrie: 85 CAD für eine Einzelperson oder 170 CAD für eine Familie (falls zutreffend).

Melden Sie sich für eine kostenlose Expertenberatung an

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Ich akzeptiere die AGB

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Erhalten Sie kostenlose Beratung

Auf der Suche nach Inspiration

Entdecken Sie, was Global Citizens über die Y-Achse bei der Gestaltung ihrer Zukunft sagen

Häufig gestellte Fragen

Wer kann ein Kanada-Einwanderungsvisum im Rahmen des Federal Skilled Worker Program (FSWP) beantragen?
Pfeil-rechts-füllen
Gibt es eine Liste geeigneter Berufe, um sich für FSWP zu bewerben?
Pfeil-rechts-füllen
Wer kann im Rahmen des FSWP in eine Bewerbung einbezogen werden?
Pfeil-rechts-füllen
Wie kann ich meinen Express Entry CRS-Score für das FSWP verbessern?
Pfeil-rechts-füllen
Wie viele Personen qualifizieren sich jedes Jahr für das Federal Skilled Worker Program (FSWP)?
Pfeil-rechts-füllen
Benötigen Bewerber ein Stellenangebot eines kanadischen Arbeitgebers, um sich für das FSWP-Programm zu bewerben?
Pfeil-rechts-füllen
Kann sich eine Person direkt über FSWP für eine PR bewerben?
Pfeil-rechts-füllen
Kann ein Bewerber mehr Punkte erhalten, wenn er/sie einen nahen Verwandten in Kanada hat?
Pfeil-rechts-füllen